Physiotherapie Kusterdingen

Ganzheitliche Physiotherapie

 

 

 

 

 

 

Sie dürfen sich dabei wohlfühlen!

Als ganzheitliche Physiotherapeutin behandele ich immer den gesamten Bewegungsapparat. Der Ort Ihrer Beschwerden oder Erkrankung bleibt im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Dennoch betrachte ich funktionell immer den ganzen Körper und behandele alle Strukturen, die es benötigen: also nicht nur den schmerzhaften Punkt. Dafür benutze ich umfassende Massage- und Entstauungstechniken, die der jeweiligen Stoffwechselsituation zu Gute kommen.

 

Mit einem auf Sie abgestimmten Bewegungsprogramm, das sie lernen können, flankiere ich Ihren Alltag. Ohne Veränderung in den eigenen Bewegungsabläufen heilt in der Regel nichts. Außerdem spreche ich mit Ihnen über die anstehenden Inhalte und lasse Sie mit Ihren Fragen nicht alleine.

Ein optimaler Behandlungszustand entsteht immer dann, wenn Ihr Arzt eine realistische Rückmeldung bekommt. Das Team Arzt, Patient, Therapeut ist wichtig.

 

Brüggertherapie in Kusterdingen

Sie beruht auf umfangreichen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, die Dr. Alois Brügger über 50 Jahre geleistet hat. Eine der zentralsten Erkenntnisse besteht aus dem sogenannten nsB....der nozizeptive somatomotorische Blockierungseffekt. Das heißt, daß jede, auch nicht spürbare Veränderung im Körper eine Veränderung der Bewegungsabläufe mit sich bringt, um erstens ein Schutzprogramm aufzubauen und zweitens weitere schädigende Bewegungen zu verhindern.

In der Therapie wird also die Körperhaltung oder eingeschränkte Funktion nicht aufgebrochen, sondern durch Probebehandlungen herausgefunden, wo die ursächlichen Quellen der Haltungsveränderungen inclusive ihrer Schmerzen herrühren.

Erst dann kann Schritt für Schritt behandelt werden.

Manuelle Techniken, Lagerungen, Hitze oder Kälte, Massagen und aktive Bewegungen sind Bestandteil der Therapie.
Physiotherapeutische Methoden können jederzeit in das Konzept eingebaut werden und hängen vom Zustand des Patienten ab.

Ziel ist Schmerzfreiheit, korrigierte Bewegungsabläufe und ein Bewußtsein für die Veränderung.